Das Feuerwehrhaus befindet sich im Ortsteil Frankenburg, in guter Nachbarschaft zur Turnhalle des TSV St. Jürgen und dem Landjugendhaus. 

 

Es gibt zwei Stellplätze für die Fahrzeuge, sowie begrenzter Raum zur Unterbringung von Material und persönlicher Ausrüstung. Im Obergeschoss gibt es einen Aufenthalts- und Unterrichtsraum sowie eine kleine Küche und sanitäre Anlagen.


Da die Räumlichkeiten für die Anzahl unserer Mitglieder sowie für Fahrzeug und Gerät grundsätzlich zu klein sind, hat die Feuerwehrunfallkasse (FUK) zuletzt 2011 zum wiederholten Male die örtlichen Gegebenheiten beanstandet. Seitdem befasst sich die Gemeindeverwaltung mit einem Neu- bzw. Umbau des Feuerwehrhauses. Seit 2014 wurden mehrere Planungen erstellt und für 2015 und 2016 die erforderlichen Mittel von Verwaltung und Gemeinderat dafür eingestellt. Erst seit Frühjahr 2016 gibt es, nach mehreren Änderungen, eine verbindliche Planung und es wurde ein Bauantrag gestellt.