Bäume auf der Straße 

 

Lfd. Nr.:

17 bis 19

Einsatzdatum:

05.10.2012

Einsatzbeginn:

14:30 Uhr

Einsatzende:

16:26 Uhr

Einsatzort:

Kleinmoorer Dorfstraße

Einsatzkräfte:

12

Weitere Einsatzkräfte:

keine

Einsatzbericht:

Aufgrund starker Sturmböen brachen zwei große, bereits geschädigte Eichen ab und stürzten auf die Kleinmoorer Dorfstraße. Die Bäume wurden zersägt und die Fahrbahn geräumt. Das ganze dauerte über eine Stunde und erforderte von den Einsatzkräften ihren vollen Einsatz.

Danach wurde eine nach dem Sturm schräg über die Straße stehende Birke mit einem Mehrzweckzug wieder aufgerichtet. Aus Sicherheitsgründen musste sie allerdings doch kontrolliert gefällt werden.

 


 

 

Personenrettung aus großer Höhe

 

Lfd. Nr.:

16

Einsatzdatum:

02.10.2012

Einsatzbeginn:

10:32 Uhr

Einsatzende:

11:32 Uhr

Einsatzort:

St. Jürgen/Oberende

Einsatzkräfte:

5 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
DRK OHZ (1 RTW)
Rettungshubschrauber Christoph 6
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Auf einer Baustelle war ein Handwerker abge- stürzt und lag schwer verletzt auf der ca. 3 m hohen Decke des Gebäudes. Mit Hilfe der Drehleiter der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falken- berg wurde der Mann, nach der Erstversorgung durch einen Notarzt, liegend aus dem Gebäude gehoben. Anschließend wurde er mit dem Rettungshubschrauber Christoph 6 in ein Krankenhaus geflogen. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


   

 

Küchenbrand 

 

Lfd. Nr.:

15

Einsatzdatum:

01.10.2012

Einsatzbeginn:

16:24 Uhr

Einsatzende:

17:40 Uhr

Einsatzort:

Lilienthal, Hauptstr.

Einsatzkräfte:

11 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
DRK OHZ (1 RTW)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

In einem Restaurant in der Hauptstr. war es zu einem Küchenbrand durch brennendes Fett gekommen. Das gesamte Gebäude war stark verqualmt. Unsere Ortsfeuerwehr wurde zur Verstärkung der zuständigen Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg dazu alamiert, insbesondere um weitere Atemschutzgeräte-träger bereitzustellen. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


 

 

Kellerbrand Einfamilienhaus

 

Lfd. Nr.:

14

Einsatzdatum:

27.09.2012

Einsatzbeginn:

01:44 Uhr

Einsatzende:

03:31 Uhr

Einsatzort:

Feldhausen

Einsatzkräfte:

18 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
DRK OHZ (2 RTW, 2 NEF)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Die Ortsfeuerwehr St. Jürgen wurde zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg zu einem Kellerbrand in die Straße Feldhausen gerufen. Das gesamte Gebäude war stark verqualmt, eine bettlägerige Person musste von der Feuerwehr gerettet werden. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 

  

Ölspur nach Verkehrsunfall

 

Lfd. Nr.:

13

Einsatzdatum:

18.09.2012

Einsatzbeginn:

18:03 Uhr

Einsatzende:

18:30 Uhr

Einsatzort:

K 8 Kleinmoor/Einmündung Richtpad

Einsatzkräfte:

11

Weitere Einsatzkräfte:

keine

Einsatzbericht:

Nach einem Verkehrunfall liefen aus einem PKW Betriebsstoffe aus. Der Bereich wurde mit Bindemittel ab gestreut.

 


1  

 

 

Tierrettung

 

Lfd. Nr.:

12

Einsatzdatum:

18.09.2012

Einsatzbeginn:

17:30 Uhr

Einsatzende:

18:03 Uhr

Einsatzort:

Vierhausen Höhe Campingplatz

Einsatzkräfte:

8

Weitere Einsatzkräfte:

keine

Einsatzbericht:

Ein Pferd war in einen Wassergraben gefallen und konnte durch die Besitzer nicht selbständig gerettet werden. Wir führten mit unseren Tierrettungsgerät Gurte unter dem fixierten Tier hindurch. Mit Hilfe eines Frontladeschleppers konnte das Pferd dann behutsam ans Ufer gehoben werden.

 


1  

 

 

Heulagerbrand

 

Lfd. Nr.:

11

Einsatzdatum:

18.09.2012

Einsatzbeginn:

01:29 Uhr

Einsatzende:

09:14 Uhr

Einsatzort:

Trupe

Einsatzkräfte:

20 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lilienthal
ELW 2
Keisbrandmeister
DRK OHZ (2 RTW)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Wir wurden zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg zu einem Großbrand auf einem landwirtschaftlichen Gehöft nach Trupe gerufen. Dort brannten ca. 600 Rundballen Heu und Stroh sowie einige Maschinen in einer Stahlhalle. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


1  

 

 

Unfall mit verletzten Personen

 

Lfd. Nr.:

10

Einsatzdatum:

07.09.2012

Einsatzbeginn:

13:16 Uhr

Einsatzende:

14:35 Uhr

Einsatzort:

K 8 Kleinmoor

Einsatzkräfte:

8 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
DRK OHZ (3 RTW)
Öl OHZ (LNA + OrgL)
Berufsfeuerwehr Bremen (1 NEF)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Auf der K 8 in Kleinmoor war ein PKW auf gerader Strecke frontal gegen einen Baum geprallt. Anschließend überschlug sich der Wagen und kam auf der Gegenfahrbahn auf dem Dach zum liegen. Die drei Insassen wurden schwer verletzt, aber entgegen der ersten Meldung nicht eingeklemmt. Die Feuerwehr unterstützte die Personenrettung, sicherte die Einsatzstelle und nahm auslaufende Betriebsstoffe auf. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


1  

 

 

Gebäudebrand

 

Lfd. Nr.:

9

Einsatzdatum:

29.08.2012

Einsatzbeginn:

17:15 Uhr

Einsatzende:

19:09 Uhr

Einsatzort:

Lilienthal, Truper Deich

Einsatzkräfte:

10 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
Ortsfeuerwehr Worphausen
Kreisbrandmeister
Brandschutzprüfer

Berufsfeuerwehr Bremen (1 Löschzug, 1 RTW)
Freiw. Feuerwehr Bremen Borgfeld
DRK OHZ (1 RTW)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Wir wurden zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg zu einem Garagenbrand gerufen. Der Brand griff in kurzer Zeit auf das Dachgeschoss des angrenzenden Wohnhauses über. Mehrere Trupps unter Atemschutz verhinderten eine Brandausbreitung auf das gesamte Gebäude. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


1  

 

 

Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen

 

Lfd. Nr.:

8

Einsatzdatum:

10.08.2012

Einsatzbeginn:

17:33 Uhr

Einsatzende:

20:07 Uhr

Einsatzort:

K 8 Niederende

Einsatzkräfte:

12 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
Ortsfeuerwehr Ritterhude

DRK OHZ (3 RTW, 1 NEF)

Rettungshubschrauber Christoph 6
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Kurz vor dem Ortseingang Niederende, aus Richtung Ritterhude, waren auf gerader Strecke zwei PKW frontal zusammen geprallt. Die Fahrer der Wagen wurden beide schwer verletzt in ihren Fahrzeugen eingeklemmt. Um beide möglichst schnell mit hydraulischem Rettungsgerät befreien zu können, wurde neben den Ortswehren aus St. Jürgen und Lilienthal/Falkenberg auch die Ortsfeuerwehr Ritterhude hinzugezogen. Weiterhin waren 3 RTW, 1 NEF und der Rettungshubschrauber Christoph 6 im Einsatz. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de


1  

 

 

Brand einer Scheune

 

Lfd. Nr.:

7

Einsatzdatum:

01.07.2012

Einsatzbeginn:

20:47 Uhr

Einsatzende:

22:28 Uhr

Einsatzort:

Worphauser Landstr.

Einsatzkräfte:

24 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
Ortsfeuerwehr Worphausen
Kreisbrandmeister
ELW 2
DRK OHZ (2 RTW, 1 NEF)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Wir wurden zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Worphausen zu einem Gebäudebrand gerufen. Es brannte der Anbau einer Scheune, der als Werkstatt genutzt wurde. Weiterhin war die Orstfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg im Einsatz. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


1  

 

 

Verkehrsunfall mit Personenrettung

 

Lfd. Nr.:

6

Einsatzdatum:

27.06.2012

Einsatzbeginn:

14:10 Uhr

Einsatzende:

15:41 Uhr

Einsatzort:

K 8 Niederende

Einsatzkräfte:

11 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
DRK OHZ (1 RTW, 1 NEF)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Ausgangs einer scharfen Rechtskurve war ein PKW frontal gegen einen Baum geprallt. Der Fahrer wurde schwer verletzt. Um ihn möglichst schonend retten zu können, wurde mit hydraulischem Rettungsgerät der mit alar- mierten Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg das komplette Dach des PKW abgetrennt. Nach der Personenrettung wurde die Unfallstelle gereinigt. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


1  

 

 

Tierrettung

 

Lfd. Nr.:

5

Einsatzdatum:

03.06.2012

Einsatzbeginn:

18:51 Uhr

Einsatzende:

21:02 Uhr

Einsatzort:

Heidberg, Alte Reihe

Einsatzkräfte:

17 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Heidberg

Einsatzbericht:

Wir wurden zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Heidberg zu einer Tierrettung nach Heidberg gerufen. Dort waren auf einem landwirtschaftlichen Betrieb acht Jungrinder in eine Güllegrube gestürzt. Mit unserem Tierrettungsgerät und mit Hilfe eines Hofladers wurden die Tiere nacheinander und unverletzt aus der Grube gehoben. Ein Trupp unter Atemschutz musste in die Güllegrube steigen und die Tiere vorsichtig zur Rettung in Position treiben. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-heidberg.de

 


 

 

Gebäudebrand

 

Lfd. Nr.:

4

Einsatzdatum:

24.05.2012

Einsatzbeginn:

00:00 Uhr

Einsatzende:

02:40 Uhr

Einsatzort:

Moorende

Einsatzkräfte:

25 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lilienthal
DRK OHZ (3 RTW, 1 KTW, 1 NA)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Wir wurden gemeinsam mit allen Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lilienthal zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Worphausen zu einem Wohngebäudebrand nach Moorende gerufen. Das ehemalige Bauernhaus stand in Vollbrand und konnte nicht gerettet werden. Der Einsatzschwerpunkt unserer Ortsfeuerwehr bestand darin, zwei stark gefährdete benach- barte Reetdachhäuser zu schützen, was auch gelang. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


 

 

Gebäudebrand

 

Lfd. Nr.:

3

Einsatzdatum:

01.04.2012

Einsatzbeginn:

04:10 Uhr

Einsatzende:

07:06 Uhr

Einsatzort:

Worphauser Landstr.

Einsatzkräfte:

11 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
Ortsfeuerwehr Worphausen
DRK OHZ (1 RTW)
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Es brannte ein Wohn- und Werkstattgebäude in voller Ausdehnung. Wir wurden gemeinsam mit der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg zur Unterstützung der Ortsfeuerwehr Worphausen zur Einsatzstelle gerufen. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


 

 

Verkehrsunfall mit Personenrettung

 

Lfd. Nr.:

2

Einsatzdatum:

13.03.2012

Einsatzbeginn:

12:45 Uhr

Einsatzende:

13:56 Uhr

Einsatzort:

Lüninghauser Str.

Einsatzkräfte:

10 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg
DRK OHZ (1 RTW)
Rettungshubschrauber Christoph Weser
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Ein PKW war auf gerader Strecke ins Schleudern geraten und frontal gegen einen Baum geprallt. Die Fahrerin wurde schwer verletzt und war eingeklemmt. Mit Hilfe des hydraulischen Rettungsgerätes der Ortsfeuerwehr Lilienthal/Falkenberg konnte sie aus dem Wagen befreit und dem Rettungsdienst übergeben werden. Mit dem Rettungshubschrauber Christoph Weser wurde sie in ein Krankenhaus geflogen. Siehe auch Bericht unter www.feuerwehr-lilienthal.de

 


1  

 

 

Sturmschaden

 

Lfd. Nr.:

1

Einsatzdatum:

05.01.2012

Einsatzbeginn:

15:30 Uhr

Einsatzende:

20:30 Uhr

Einsatzort:

Moorhauser Landstr.

Einsatzkräfte:

16 aus St. Jürgen

Weitere Einsatzkräfte:

Alle Ortsfeuerwehren der Gemeinde Lilienthal
Polizei Osterholz

Einsatzbericht:

Infolge eines starken Sturms waren auf der Lilienthaler Hauptstr. und der Falkenberger Landstr. viele Baustellenabgrenzungen umgeweht. Da kein Verkehr mehr fließen konnte, wurden alle Zufahrtstraßen durch die Feuerwehr gesperrt und der Verkehr zur Lilienthaler Entlastungstraße geleitet.